Thoma Schöne zeigt  hier eine aufwändige Illusionsmalerei, wobei er

auch  plastische Elemente ensetzt.

FacebookTwitterGoogle+StumbleUponLinkedInGoogle GmailGoogle BookmarksTumblrDeliciousEmpfehlen